26

March

2019

„Ein ausgezeichneter Weg, um sich mit der Kunst des Nähens vertraut zu machen!“, erklärt Anna – und mit der einfachen Vorlage der Schwestern kann jeder mitmachen.

Eine Wimpelkette ist ein dekorativer Hingucker für gemütliche Momente im Garten und für festliche Anlässe drinnen wie draußen. Die Konstruktion dieser Deko macht es einfach, sie herzustellen – ganz gleich, ob Sie Anfänger sind oder Erfahrung im Nähen haben.

Gestalten Sie Ihre Wimpelkette mit Stoffen in Ihren Lieblingsfarben und Mustern. Patchwork-Stoffe finden Sie in Ihrem lokalen Søstrene Grene Store. Wenn Sie Stoffreste aus anderen DIY-Projekten haben, verwenden Sie auch diese gern.

Hier können Sie die Vorlage herunterladen:

Eine Wimpelkette für festliche Anlässe und tägliches "Hygge"

Wann benutzen Sie eine Wimpelkette?

Für festliche Anlässe

Lassen Sie die Fähnchenkette ein farbenfrohes Detail sein, wenn Sie für Partys und festliche Zusammenkünfte im Haus dekorieren.

Für gemütliche Momente im Freien

Hängen Sie die Wimpelkette auf Ihre Terrasse, Ihren Balkon oder in den Garten und genießen Sie den Anblick an gemütlichen Frühlings- und Sommertagen.

Eine Wimpelkette für festliche Anlässe und tägliches "Hygge"

Materialien

  • Vorlage
  • Patchworkstoff
  • Schnur
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Nadeln
  • Schere
  • Bleistift

 

Methode

1. Verwenden Sie die Vorlage und einen Stift, um Dreiecke auf den Stoff zu zeichnen. Falten Sie den Stoff so, dass er doppelt liegt, und platzieren Sie die Dreieckschablone entlang des gefalteten Saums, wie im Video gezeigt. Mit einer Schere ausschneiden.

2. Nähen Sie die Dreiecke zusammen und lassen Sie zwei Enden offen, damit Sie den Stoff auf links ziehen können. Wenn Sie Anfänger sind, empfiehlt es sich, die Dreiecke mit Nadeln festzustecken, bevor Sie sie mit der Nähmaschine zusammennähen.

3. Nachdem Sie die Dreiecke zusammengenäht haben, können Sie einen langen, abgerundeten Gegenstand – zum Beispiel eine Häkelnadel oder das Ende eines Stiftes – verwenden, um die Spitze jedes Dreiecks präzise herauszuschieben.

4. Bringen Sie an jeder Flagge eine Schnur an, und Ihre Girlande ist bereit zum Einsatz.

Tipp! Wenn Sie die Wimpel größer oder kleiner als in der Vorlage haben möchten, kalkulieren Sie einen Zentimeter Nahtabstand rund um das Dreieck herum mit ein.


Gefiel Ihnen dieser Beitrag?

– Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden: