24

September

2019

Handgefertigt aus wunderschönem leder.

„Die verschiedenen Schlüssel kann man ganz leicht auseinanderhalten, wenn alle einen eigenen Schlüsselring haben“, erklärt Clara.

Vorgehensweise

1. Übertragen Sie die Vorlage auf etwas Backpapier. Eine Anleitung finden Sie auf Seite 5. Zeichnen Sie die Vorlage auf dem Kraftpapier vor. Wenn Sie die Form ausschneiden, sollten Sie ein paar Millimeter neben der Linie schneiden, damit Sie beim Nähen etwas mehr Spielraum haben. Sie benötigen zwei identische Stücke.

2. Legen Sie zwei Stücke Kraftpapier übereinander und fixieren Sie sie mit ein paar Büroklammern, bevor Sie sie entlang der vorgezeichneten Linie zusammennähen. Nähen Sie jedoch nicht die Oberseite der Form zusammen. Lassen Sie an der Spitze zudem ein Loch für die Lederschnur. Nähen Sie am Anfang und Ende mehrmals vor und zurück, um den Faden zu fixieren.

3. Schneiden Sie überstehendes Kraftpapier ab und dekorieren Sie den Anhänger mit Farbe und Stempeln.

4. Messen Sie nun ein Stück Lederschnur so ab, dass Sie den Schlüsselanhänger daran bequem um den Hals tragen können. Schneiden Sie das Stück Schnur ab, hängen Sie den Schlüsselring daran und fädeln Sie die Enden der Schnur durch die Spitze des Anhängers, bevor Sie schließlich die Enden zusammenknoten.


Gefiel Ihnen dieser Beitrag?

– Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden: