25

September

2018

Ein schwebender Sternenhimmel.

Basteln Sie einen hübschen Sternenhimmel, den Sie im Haus oder am Baum aufhängen können „Verwenden Sie Ihre Lieblingsfarben“, empfiehlt Clara.

Vorgehensweise

1. Zeichnen Sie Sterne auf zweiseitigem Motivpapier vor und schneiden Sie eine gerade Anzahl an Sternen aus. Je mehr Sterne Sie ausschneiden, desto länger wird die Girlande.

2. Kleben Sie jeweils zwei Sterne mit doppelseitigem Klebeband so zusammen, dass die Zacken zueinander versetzt sind. Wiederholen Sie dies mit den übrigen Sternen.

3. Nähen Sie eine Naht entlang der Mitte des ersten Sterns, lassen Sie einige Zentimeter Faden aus und fahren Sie dann mit dem nächsten Stern fort. Wiederholen Sie dies, bis alle Sterne miteinander verbunden sind.


Gefiel Ihnen dieser Beitrag?

– Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden: