Schweizer (Deutsch)

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie regelt, wie wir, Søstrene Grenes Import A/S, personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, die Sie beim Besuch unserer Webseite sowie bei der Nutzung der Dienste und Funktionen auf der Webseite oder auch beim Aufrufen unserer Social-Media-Plattformen bewusst oder unbewusst hinterlegen.

1. Erhebung personenbezogener Daten
Bevor wir personenbezogene Daten erheben, werden Sie stets informiert. Zu den erhobenen Daten gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Anschrift, wenn Sie uns diese Daten bereitstellen. Ebenso erheben wir Ihren Standort, falls Sie diese Funktion nutzen, um das nächstgelegene Søstrene Grene-Geschäft zu finden.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie beispielsweise die folgenden Funktionen unserer Webseite nutzen:

– Registrierung für den Empfang des Newsletters
– Übermitteln eines Kontaktformulars
– Übermitteln einer Bewerbung auf eine Stelle
– Übermitteln einer Bewerbung als Søstrene Grene-Franchisenehmer

Ausserdem erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie Facebook, Pinterest, Instagram und YouTube nutzen. Wir gehen davon aus, dass Sie Daten via Social Media nur an uns übermitteln, wenn Sie mindestens 13 Jahre alt sind und sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer registriert haben.

2. Registrierung zum Empfang von E-Mails und „Post von den Schwestern“
Wenn Sie die „Post von den Schwestern“ abonniert haben, behält sich Søstrene Grene das Recht vor, Sie in Bezug auf Aktualisierungen zu Ihrer Zustimmung zu den Kommunikationskanälen usw. zu kontaktieren. Søstrene Grene hält Ihre o. a. personenbezogenen Daten, Informationen aus Ihrem Kundenprofil, Informationen zu Ihren Interessen und Käufen sowie Ihr Verhalten auf den Webseiten von Søstrene Grene und anderen Online-Kanälen vor, um Ihnen für Sie relevante Informationen zu bieten. Wir verarbeiten Ihre Daten respektvoll und mit Sorgfalt. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Dazu müssen Sie die „Post von den Schwestern“ lediglich abbestellen. Klicken Sie dazu auf den Link, der sich am Ende aller E-Mails von Søstrene Grene befindet. Sie können auch eine E-Mail schicken, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Für die Verteilung der „Post von den Schwestern“ verwenden wir MailChimp. Indem Sie unsere „Post von den Schwestern“ abonnieren, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an MailChimp übermittelt werden. Weitere Informationen zu den Datenschutzvorkehrungen von MailChimp finden Sie hier.

3. Nutzung personenbezogener Daten, Zweck und Grundlage der Datenverarbeitung
Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die nachfolgend aufgeführten Funktionen und Zwecke. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

– Versand unseres Newsletters gemäss Ihren Voreinstellungen
– Antwort auf Anfragen
– Verarbeitung Ihrer Bewerbung auf eine Stelle
– Verarbeitung Ihrer Bewerbung als Franchisenehmer
– Erhebung von Statistiken und Analysen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Grundlage:

– Mit Ihrer Einverständniserklärung
– Antwort auf Anfragen
– Zur Erfüllung eines Vertrags (bzw. vor dem Eingehen eines Vertrags mit Ihnen)
– Zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (z. B. Erhebung von Statistiken und Analysen)
– Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen

Wir überantworten oder übermitteln Ihre Daten an folgende Parteien:

– Weitere juristische Personen der Søstrene Grene-Gruppe
– Social-Media-Anbietern – z. B. Facebook, YouTube, Pinterest und Instagram
– Anbieter von E-Marketingprodukten – z. B. MailChimp
– Lieferanten und digital agierende Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten – z. B. Falcon.io; Adform; Cloudflare Inc.; DoubleClick, Google Inc.; Google Analytics, Google Inc.; Quantcast Corporation und Siteimprove.

Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie hier abrufen können: Cookie-Richtlinie

4. Einverständniserklärung
Wenn Sie unsere Webseite oder Social-Media-Plattformen nutzen, nutzen und verarbeiten wir stellenweise Ihrer personenbezogenen Daten gemäss Ihrer Einverständniserklärung. Beachten Sie bitte, dass Sie diese Einverständniserklärung jederzeit widerrufen können, indem Sie sich unter den u. a. Adressen an uns wenden.

Der Widerruf hat keinerlei Auswirkungen auf die Rechtmässigkeit der Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf vorgenommen wurde.

5. Sicherheit
Wir sind bestrebt, Ihre Daten gemäss unseren hohen Qualitäts- und Integritätsstandards zu behandeln, was sowohl angemessene technische als auch organisatorische Sicherheitsmassnahmen betrifft. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmässig auf Grundlage der neuesten technischen Entwicklungen überarbeitet.

6. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten einzusehen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.

Ausserdem sind Sie berechtigt, gegen die Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Sie haben ausserdem das Recht einer Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten sowie der Aufforderung zur Einschränkung der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.

Wenn Sie uns dazu auffordern, löschen wir unverzüglich jegliche personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen gespeichert haben, sofern wir die Daten nicht auf einer anderen Rechtsgrundlage weiter verarbeiten dürfen, z. B. zur Begründung eines Rechtsanspruchs oder falls die Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre durch uns aufgezeichneten personenbezogenen Daten in einem strukturierten und gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten. Weiterhin können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln (Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren, stellen Sie bitte ausreichend Informationen bereit, damit wir in der Lage sind, Sie korrekt zu identifizieren und Ihre Anfrage zu verarbeiten bzw. zu beantworten. Diese Informationen umfassen Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. an welchen Veranstaltungen Sie teilgenommen haben. Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich, aber spätestens innerhalb eines Monats. Wenn wir Ihnen nicht innerhalb eines Monats antworten können, werden wir Sie darüber informieren.

Wenn Sie mit der Art und Weise unserer Verarbeitung personenbezogener Daten oder den Zwecken zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie sich gerne an uns wenden. Falls Sie der Ansicht sind, dass Søstrene Grene Ihre personenbezogenen Daten nicht konform zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet, können Sie eine Beschwere bei der Dänischen Datenschutz-Aufsichtsbehörde Datatilsynet einreichen. Sie können sich per E-Mail an Datatilsynet wenden: dt@datatilsynet.dk. (Datatilsynet, Borgergade 28, 5., DK-1300 Køben-havn K.)

Falls Sie möchten, dass wir die zu Ihnen aufgezeichneten Daten aktualisieren, korrigieren oder löschen, bzw. falls Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns:

Søstrene Grenes Import A/S
USt.-Nr.: 76220115
Marianne Thomsens Gade 1 C, 5.
DK – 8000 Aarhus C
Telefon: +45 87 34 38 10
E-Mail: Dieses Formular ausfüllen

(Version 14.06.2018)