Deutsch

Wir unterstützen und glauben an diese projekte

PLAN INTERNATIONAL

Chancengleichheit
für Mädchen und Jungen


Geschlechter-Gleichheit

Søstrene Grene ist eine dreijährige Partnerschaft mit Plan International eingegangen, weil wir die wichtige Arbeit der Organisation unterstützen und bekannt machen wollen. Sie setzt sich dafür ein, dass das fünfte Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen „Geschlechter-Gleichheit“ erreicht wird. In vielen Ländern der Welt haben Mädchen und Jungen im Leben nicht die gleichen Chancen. Daher ist es uns sehr wichtig, die Arbeit von Plan International zu unterstützen und so dabei zu helfen, die Rechte von Kindern und insbesondere von Mädchen durchzusetzen.

Bei Søstrene Grene nennen wir diese Kultur „Schwesterngeist“

Søstrene Grene ist ein Familienunternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1973 großen Wert darauf legt, der Unternehmenskultur ein Gefühl von Gemeinschaft und Familie zugrunde zu legen. Bei Søstrene Grene nennen wir diese Kultur „Schwesterngeist“. Sie soll alle – Männer und Frauen – dazu ermutigen, einander wie Schwestern zu behandeln. Das bedeutet: sich um einander zu kümmern, aber auch Verantwortung zu übernehmen. Schwestern sind immer füreinander da, helfen und unterstützen sich gegenseitig und übernehmen Verantwortung füreinander. Der „Schwesterngeist“ sollte aber nicht nur für Søstrene Grene selbst wichtig sein. Daher wollen wir durch unsere Partnerschaft mit Plan International diesen „Schwesterngeist“ auch im Rest der Welt verbreiten. Wir bei Søstrene Grene sind davon überzeugt, dass die Welt zu einem besseren und gerechteren Ort wird, wenn wir uns alle wie Schwestern behandeln.

Wenn Schwestern einander unterstützen, ist Großartiges möglich

Im Laufe der nächsten drei Jahre wird Søstrene Grene mehrere Initiativen einführen. Ein Teil der Einnahmen aus diesen Projekten geht an Plan International und wird die Arbeit der Organisationen in verschiedenen bedürftigen Regionen der Welt unterstützen. Die erste Initiative wird im Frühjahr 2019 in folgenden Märkten in allen Läden von Søstrene Grene gestartet: Deutschland, Schweden, Niederlande, Frankreich, England, Nordirland, Irland, Österreich, Belgien und Färöer. Für jedes verkaufte Wasser geht eine Spende an das Projekt. Darüber hinaus können wir schon verraten, dass die nächste Initiative für Herbst 2019 geplant ist.


Sauberes Wasser ist eine Grundvoraussetzung für Leben

Seit 2013 kooperiert Søstrene Grene mit dem Roten Kreuz beim Verkauf von Trinkwasser in Søstrene Grene-Läden in Dänemark und Norwegen. Allein im vergangenen Jahr konnten wir dem Roten Kreuz 672.442,00 DKK spenden. Dies entspricht mehr als 13 Millionen Litern sauberem Wasser für Kinder und Erwachsene, die alles verloren haben. Das Rote Kreuz hat unter anderem die Mittel eingesetzt, um in Katastrophengebieten Tabletten zur Wasseraufbereitung auszuhändigen und schutzbedürftigen Kindern und Familien in Dänemark und in den Brennpunkten der Welt zu helfen.

Jedes Mal, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, in Søstrene Grene eine Flasche Mineralwasser kaufen, macht dies einen spürbaren Unterschied in der Welt. Der Preis für eine einzige Flasche Mineralwasser entspricht 20 Litern sauberem Wasser in einem Katastrophengebiet, und dies bedeutet, dass Ihre Flasche Wasser im Einkaufskorb Leben retten kann.
Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir und unsere Kunden dazu beitragen, die Welt für Schutzbedürftige positiv zu verändern.